Willkommen auf   www.mycamino.eu ,  der interaktiven Seite all der Jakobspilger, die zwischen den beiden Heiligen Jahren 2004 und 2010 auf dem „camino françes“, dem Französischen Weg unterwegs waren.

Als Journalist und Filmemacher war ich zwischen den Heiligen Jahren auf dem “Camino”. Meine Frau regte mich 2004 zu der Idee einer filmischen Langzeitdokumentation an. Von St. Jean Pied de Port bin ich mit der Kamera gleichfalls als meinem „dritten Auge“ die rund 800 km bis Santiago de Compostela und weiter bis zum Cap Finisterre am Atlantik gegangen, eingeteilt in sieben Etappen. Fast 50 Std. Videomaterial sind aufgezeichnet, zum grossen Teil in HDTV-Qualität. Zu Xacobeo 2010 habe ich erste 3D-Videos in Santiago aufgenommen. Komponist und Gitarrist Heiner Rennebaum hat zu den Bildern einige Instrumentalstücke im Stil ‘ambient music’ produziert. Mit Texten der Jakobspilger kombiniert entstehen so „bebilderte Hörbücher“. Sie vermitteln die Stimmung, die Schönheiten, aber auch die Strapazen auf dem Jakobsweg.

mycamino.eu  ist ein Video-Hörbuch im Internet, das fortlaufend aktualisiert wird. So auch, als ich im Sommer 2011 und 2013 allein mit smartphone / tablet-PC auf dem Camino del Norte unterwegs war. Die Eindrücke sind auf dieser Plattform festgehalten, um sie Freunden und daheim Gebliebenen zeigen zu können.

Nach fast zehn Jahren zog es mich noch einmal zurück an den Ausgangspunkt meines Jakobsweges, nach St. Jean Pied de Port. Und ich traf ‘Wiederholungstäter’ wie den Herbergsvater Helmut aus Südtirol.

Gerd Pasch                                                      letzte Aktualisierung Oktober 2014